Video: Jagd auf dunkle Materie mit LUX-ZEPLIN

Anonim

Forscher am SLAC National Accelerator Laboratory des US-Energieministeriums versuchen, eines der größten Rätsel der Physik zu lösen: Was genau ist Dunkle Materie - die unsichtbare Substanz, die 85 Prozent der Materie im Universum ausmacht, aber nicht gesehen werden kann sogar mit unseren modernsten wissenschaftlichen Instrumenten?

Die meisten Wissenschaftler glauben, dass es aus gespenstischen Teilchen besteht, die selten in ihre Umgebung stoßen; deshalb könnten Milliarden von Teilchen der Dunklen Materie jede Sekunde durch unseren Körper fliegen, ohne dass wir es bemerken. Führende Kandidaten für dunkle Materieteilchen sind WIMPs oder schwach wechselwirkende massive Teilchen.

Jetzt hilft SLAC einen der größten und empfindlichsten Detektoren zu bauen und zu testen, die je entwickelt wurden, um einen WIMP zu erfassen - den LUX-ZEPLIN oder LZ Detektor. Das folgende Video erklärt, wie es funktioniert.

menu
menu