Tesla schließt die Montage von Modell 3 erneut, um Engpässe zu beheben

Anonim

Aktien von Tesla Inc. wurden am Dienstag gehandelt, nachdem berichtet wurde, dass das Unternehmen die Produktion seines Elektroautos Modell 3 wieder eingestellt hatte, um Produktionsengpässe zu beheben.

Der Autohersteller sagte diesen Woche, dass es eine Pause von vier oder fünf Tagen geben würde. Das Unternehmen sagt, es warnte vor zukünftigen Produktionspausen, als es im Februar die Linie zur Verbesserung der Automatisierung stilllegte.

Tesla sagt, Abschaltungen sind üblich, wenn ein neues Modell gestartet wird und die Produktionsraten verbessern. Aber Autopacific-Analyst Dave Sullivan sagt, dass die Produktion normalerweise für Tage, besonders neun Monate nach Produktionsbeginn, nicht aufhört.

Tesla-Aktien fielen um 1 Prozent auf 287, 80 Dollar im Morgenhandel. Die breiteren Märkte sind um 1 Prozent gestiegen.

Die Produktion von Model 3 begann Anfang Juli in Fremont, Kalifornien. Die Preisgestaltung beginnt bei etwa 35.000 US-Dollar.

menu
menu