Satellit der NASA enthüllt einen stärker entwickelten Tropical Cyclone Sagar?

? GRANDES DESASTRES NATURALES DE LA HISTORIA,DOCUMENTAL DE HISTORIA,DOCUMENTAL,BEST DOCUMENTARIES (March 2019).

Anonim

Tropical Cyclone Sagar, früher bekannt als 01A, erschien auf Satellitenbildern besser organisiert und hat sich seit dem 17. Mai verstärkt. Der Suomi NPP-Satellit der NASA-NOAA hat ein sichtbares Lichtbild des Sturms aufgenommen.

Am 18. Mai wurde mit dem Instrument "Visible Infrared Imaging Radiometer Suite" (VIIRS) an Bord des Suomi NPP-Satelliten der NASA-NOAA ein Bild von Tropical Cyclone Sagar aufgenommen. Das VIIRS-Bild zeigte das Zentrum der Zirkulation im Golf von Aden und die nördlichen und südlichen Quadranten des Jemen und Somalia betreffenden Sturms.

Um 4 Uhr EDT (0900 UTC) lag der Tropical Cyclone Sagar in der Nähe von 11, 6 Grad nördlicher Breite und 45, 9 Grad östlicher Länge, etwa 89 Seemeilen südöstlich von Aden, Jemen. Die maximalen Dauerwinde hatten sich auf 69 mph (50 Knoten / 111 km / h) erhöht. Sagar bewegte sich mit 6, 9 km / h (11, 1 km / h) nach Westsüdwesten.

Sagar bedroht Jemen, Somalia und Dschibuti. Der Sturm erzeugt Wellenhöhen im Golf von bis zu 17 Fuß (5, 1 Meter).

Das Joint Typhoon Warning Center sagte, dass Sagar sich nach Südwesten durch den Golf von Aden bewegen werde. Der Sturm wird voraussichtlich die aktuelle Stärke beibehalten, bevor er im Nordwesten Somalias landet.

menu
menu