Feuerwerkssicherheit für Haustiere, die sie mögen und nicht mögen

Anonim

Ob Ihr Haustier ist neugierig auf Feuerwerk oder fürchtet sie, hier sind Tipps von einem Purdue University College of Veterinärmedizin Experte.

"Die Eigentümer müssen den gesunden Menschenverstand anwenden, wenn sie ihren Haustieren erlauben, an den Feierlichkeiten teilzunehmen", sagt Dr. Lori Corriveau, Wellness-Klinikerin an der Kleintiergemeinschaftspraxis der Veterinärklinik der Purdue-Universität. "Zum Beispiel solltest du darauf achten, dass manche Hunde die drehenden und wirbelnden Feuerwerke auf dem Boden jagen. Andere fürchten laute Geräusche und du solltest Schritte unternehmen, um ihren Stress zu lindern."

Vor dem Abfeuern dieser Flaschenraketen schlägt Corriveau einige hilfreiche Tipps vor, um den Stress von Haustieren am und um den 4. Juli herum zu verringern.

Vor den Feierlichkeiten

Stellen Sie sicher, dass Ihre Haustiere die Kontaktinformationen zu ihrem Halsband oder Geschirr aktualisiert haben. Während dieser stressigen Zeit sollten Sie ihre IDs und das Gurtzeug aufbewahren, da die zusätzliche Aufregung dazu führen könnte, dass die Tiere laufen, wenn ihnen eine Gelegenheit geboten wird. Wenn sich ein Haustier losreißt, vergewissern Sie sich, dass Sie ein aktuelles Foto haben, das Ihnen hilft, sich wieder zu vereinigen.

Denken Sie daran, Haustiere niemals im Freien zu lassen, wenn Sie Feuerwerkskörper in Ihrer Nähe erwarten, auch wenn sie an einem Zaun oder in einem umzäunten Garten stehen. Vor allem Hunde können entkommen und verloren gehen oder sich an ihren Leinen kauen oder ersticken. Halten Sie kleine Haustiere drinnen, vorzugsweise in einem Raum ohne Fenster, und halten Sie Pferde in ihren Ställen. Stellen Sie sicher, dass alle scharfen Gegenstände aus diesen Gehäusen entfernt werden.

Bringen Sie vor dem Feuerwerk die Haustiere in einen kleinen, abgedunkelten Raum, mit dem sie vertraut sind. Schalten Sie das Radio oder den Fernseher für Ablenkung und Lärm ein und belohnen Sie ruhiges Verhalten mit hochwertigen Leckereien.

Üben Sie Ihre Haustiere gründlich aus, bevor das Feuerwerk beginnt. Ein müde Haustier ist ein weniger ängstliches Haustier und wird während der Festlichkeiten allgemein milder sein.

Sprechen Sie mit einem Tierarzt darüber, ob Sie ein leichtes Beruhigungsmittel oder Beruhigungsmittel geben, um die Ängste eines überstrapazierten Hundes, einer Katze oder eines Pferdes zu beruhigen. Sedierung ist hilfreich für einige Pferde und Hunde, und beachten Sie, dass Lärmphobie schlimmer werden kann, wenn ein Haustier altert.

Wenn ihre Angst unangemessen zu sein scheint oder schlimmer wird, sollten Sie eine Verhaltenstherapie in Betracht ziehen, um Ihr Haustier zu desensibilisieren und das Risiko von Panik zu reduzieren.

Während der Feierlichkeiten

Sofern Sie nicht aus Erfahrung wissen, dass Ihr Haustier nicht durch Feuerwerkskörper stimuliert wird, nehmen Sie keine Haustiere zu Feuerwerksshows. Wie immer, lassen Sie ein Haustier nicht unbeaufsichtigt im Auto.

Halten Sie Haustiere an der Leine oder in einem Träger, wenn sie draußen sein müssen.

Schützen Sie Tiere vor Kindern und Kinder vor Tieren, die vielleicht nicht erkennen, dass winkende Wunderkerzen oder das Aufsetzen "sicherer" Feuerwerke Haustiere stören könnten.

Kontrollieren Sie nach dem Cookout Ihren Garten und Ihr Zuhause auf Essensreste, Reste von Wunderkerzen oder andere Rückstände, die für Ihr Haustier schädlich sein könnten.

"Es liegt an uns, unsere Tiere sicher und unversehrt zu halten", sagt Corriveau. "Indem wir vorausschauend planen und ihre Sicherheit im Hinterkopf behalten, können alle einen sicheren und glücklichen Unabhängigkeitstag erleben."

menu
menu