Elon Musks Vision einer sich selbst erhaltenden Stadt auf dem Mars wurde im New Space veröffentlicht

Anonim

Der Kommentar mit dem Titel "Menschen zu einer multiplaneten Spezies machen" stellt die Vision von Elon Musk, CEO von SpaceX, für zukünftige bemannte Reisen zu anderen Planeten und speziell für die Schaffung einer autarken Stadt auf dem Mars dar. Der Artikel stammt aus Mr. Musks Präsentation auf dem 67. Internationalen Astronautischen Kongress wird in New Space, einem Peer-Review-Magazin von Mary Ann Liebert, Inc., Verlage, veröffentlicht.Der Artikel ist bis zum 5. Juli 2017 kostenlos auf der New Space- Website verfügbar.

In der Arbeit untersucht Mr. Musk die planetarischen Optionen zur Expansion in eine Weltraum-Zivilisation und beschreibt die Vorteile, die Mars bietet. Er liefert eine umfassende Übersicht über eine Systemarchitektur, die für eine Rakete und ein Raumschiff benötigt wird, die Personen und Zubehör zum Mars transportieren können, und vergleicht mögliche Fahrzeugdesigns und Leistungsmerkmale. Eine große Herausforderung für Ingenieure und Wissenschaftler, die derzeit in diesem Artikel diskutiert wird, ist die Notwendigkeit, die Kosten pro Tonne Transportmaterial zum Mars um 5 Millionen Prozent zu erhöhen.

"Meiner Ansicht nach bietet die Veröffentlichung dieses Papiers nicht nur eine Gelegenheit für die Raumfahrergemeinde, die SpaceX-Vision in gedruckter Form mit allen Diagrammen im Kontext zu lesen, sondern dient auch als wertvolle Archivreferenz für zukünftige Studien und Planungen. Mein Ziel ist es, zu machen New Space ist das Forum für die Veröffentlichung von neuen Explorationskonzepten - insbesondere solche, die einen unternehmerischen Weg für Menschen, die in den Weltraum reisen, vorschlagen ", sagt Chefredakteur Scott Hubbard von der Stanford University.

menu
menu