Ein Abwehrmechanismus gegen Darmwürmer

Wie Parasiten Intestinal loswerden (March 2019).

Anonim

Forscher haben einen Mechanismus entdeckt, der Darmwürmer tötet, die fast ein Drittel der Weltbevölkerung sowie Vieh betreffen. Die in Cell Host & Microbe veröffentlichten Ergebnisse könnten Wissenschaftlern dabei helfen, neue Impfstoffe oder Medikamente zur Bekämpfung von Darminfektionen zu entwickeln.

Der Wurm-Killer ist ein Enzym, von dem man annimmt, dass es vitale Zellprozesse bei Darmwürmern durchbricht. Obwohl Wissenschaftler vorher gewusst haben, wie Würmer aus dem Körper durch den Darm ausgestoßen werden, ist dies das erste Mal, dass ein Mechanismus des Wurmbefalls entdeckt wurde.

"Wenn wir herausfinden können, wie das Enzym reguliert wird, kann eine Erhöhung der Menge die Immunität gegen Darmwürmer fördern", sagt Lewis Entwistle, Erstautor der Studie und Forscher am Francis Crick Institute.

Die Forschung wurde vom Francis Crick Institut in Zusammenarbeit mit der Londoner Schule für Hygiene und Tropenmedizin, der Universität von Cincinnati College of Medicine und Genentech Inc. geführt.

Das Team vermutete zuerst, dass dieses Enzym eine Rolle bei der Abtötung von Darmwürmern spielen könnte, wenn Mäuse, die immun gegen Wurminfektionen sind, hohe Enzymkonzentrationen aufweisen.

Als sie das Gen bei Mäusen ausknockten, damit sie das Enzym nicht produzierten, wurden Darmwürmer nicht getötet und wie normal aus dem Körper ausgeschieden. Aber wenn sie Würmer mit dem Enzym vor der Infektion vorbehandelten, wurde das Töten und Ausstoßen von den Mäusen wieder hergestellt.

Mark Wilson, leitender Autor des Papiers und Gruppenleiter am Francis Crick Institute, sagt: "Der Aufbau der Waffenkammer ist sinnlos, ohne die richtige Kugel. Das Immunsystem spielt sicherlich eine Rolle bei der Beseitigung von Darmwürmern, aber dieses Enzym ist die "Kugel", die sie tötet.

"Es gibt ein aufkommendes Problem von arzneimittelresistenten Würmern und der Bedarf an besseren Impfstoffen gegen sie. Unsere Ergebnisse bieten einen neuen Weg für die Entwicklung neuer Medikamente und Impfstoffe, um die Infektionen zu bekämpfen."

Um herauszufinden, wie das Enzym Darmwürmer abtötet, verglich das Team enzymbehandelte Würmer mit Kontrollen. Die chemische Analyse zeigte, dass enzymbehandelte Würmer weniger Phospholipide - Moleküle in Zellmembranen aufwiesen, die für viele entscheidende Prozesse benötigt werden.

"Die Entwicklung von Wirkstoffen, die die Wirkung des Enzyms auf Darmwürmer nachahmen, könnte auch ein fruchtbarer Weg zur Bekämpfung von Wurminfektionen sein", sagt Lewis.

Die Veröffentlichung "Epithelzellen-abgeleitete Phospholipase A2-Gruppe 1B (PLA2g1B) ist ein endogenes Anthelminthikum" wird in Cell Host & Microbe veröffentlicht.

menu
menu