Erde Physik Nanotechnologie
Die Dynamik und Schwierigkeiten von Disaster Recovery

Die Dynamik und Schwierigkeiten von Disaster Recovery

Ein Professor an der Victoria University of Wellington sagt, dass die Wiederherstellung nach einem Katastrophenfall kein einheitlicher Ansatz sei und jedes Land vor einzigartigen und oft unvorhersehbaren Herausforderungen stehe. Professor Regan Potangaroa von der Victoria's School of Architecture reiste in mehr als 20 Länder, darunter Pakistan, Syrien und Afghanistan, um Naturkatastrophen und Konfliktzonen zu helfen.

Ein schneller Erstarrungsprozess lässt das Material knistern

Ein schneller Erstarrungsprozess lässt das Material knistern

Wie klingt es, wenn sich Flüssigkeiten schnell verfestigen? Forscher des Exzellenzclusters für Computational Nanoscience der Aalto University und ihre Kollegen von der Brown University und der University of California, Irvine, haben eine Theorie entwickelt, die diese Frage beantwortet, indem sie erstmals das Verständnis von Schwingungen in Festkörpern und der Erstarrung miteinander verbindet von Flüssigkeit auf einer mikroskopischen Ebene. Die

Entwicklung neuartiger elektronenmikroskopischer Techniken, um verdeckte Informationen über Materialeigenschaften zu extrahieren

Entwicklung neuartiger elektronenmikroskopischer Techniken, um verdeckte Informationen über Materialeigenschaften zu extrahieren

June 6, 2019

NIMS-Forscher Bo Da (Forscher am RCAMC und CMI2, MaDIS) und Hideki Yoshikawa (Leiter der Surface Chemical Analysis Group) und eine Forschungsgruppe um Shigeo Tanuma (NIMS-Spezialforscher), Kazuhito Tsukakoshi (MANA Principal Investigator, NIMS), Kazuyuki Watanabe (Professor, Tokyo University of Science) und Zejun Ding (Professor, Universität für Wissenschaft und Technologie von China) entwickelten gemeinsam vielseitige spektroskopische Mikroskopietechniken, die in der Lage sind, gleichzeitig einen Nanodünnfilm bei einer Vielzahl von Elektronenenergieniveaus zu messen fast Null Energie zu hoher

Der Ursprung der Symmetrie bricht beim samenvermittelten Wachstum von Bimetall-Nano-Heterostrukturen

Der Ursprung der Symmetrie bricht beim samenvermittelten Wachstum von Bimetall-Nano-Heterostrukturen

June 6, 2019

Während des keimvermittelten Wachstums kann die Pd-Au-Nano-Heterostruktur entweder zentrosymmetrische Kern-Schale-Trisoktaeder oder asymmetrische Pd-Au-Heterodimere sein. Was verursacht die Symmetriebrechung von Bimetall-Nano-Heterostrukturen? Eine neuere Studie legt nahe, dass der thermodynamische Faktor eine Schlüsselrolle bei der Symmetriebrechung von Bimetall-Nano-Heterostrukturen während des samenvermittelten Wachstums spielt. I

Die einfache Graphenkaskade ermöglicht beispiellose Einblicke in Nano-Ionen

Die einfache Graphenkaskade ermöglicht beispiellose Einblicke in Nano-Ionen

Bis jetzt ist das Phänomen des Ionentransports im Nanomaßstab für Forscher ein Mysterium geblieben. Neueste Forschungsergebnisse des Monash Centers für atomar dünne Materialien (MCATM) an der Monash University haben nun eine neue, kostengünstige und zuverlässige Methode zur Untersuchung der Art und Weise, wie sich Ionen durch winzige Kanäle im Nanometerbereich bewegen, aufgezeigt. Diese

Das weltweit erste internationale Wettrennen um molekulare Autos, das Nanocar Race

Das weltweit erste internationale Wettrennen um molekulare Autos, das Nanocar Race

Nanocars werden zum ersten Mal bei einem internationalen Molekül-Autorennen am 28. und 29. April 2017 in Toulouse (Südwestfrankreich) antreten. Die Fahrzeuge, die aus einigen hundert Atomen bestehen, werden während der 36 Stunden des Rennens von winzigen elektrischen Impulsen angetrieben, in denen sie eine Rennbahn aus Goldatomen durchqueren müssen und eine Länge von maximal 100 Nanometern messen. Sie

Wissenschaft Nachrichten - Chemie Astronomie-Raum Andere Wissenschaften
Wissenschaft Nachrichten - 2019
Die totale Sonnenfinsternis fegt durch ganz Indonesien

Die totale Sonnenfinsternis fegt durch ganz Indonesien

Eine totale Sonnenfinsternis fegte am Mittwoch über den riesigen indonesischen Archipel, markiert von ekstatischen Himmelsgucker, die das Spektakel anfeuerten, fromme Muslime, die im Gebet knieten und von Stammesmitgliedern, die Rituale durchführten. Der Mond begann um 6:19 Uhr morgens (2319 GMT am Dienstag) zwischen Erde und Sonne zu schweben, und etwa eine Stunde später wurde eine totale Sonnenfinsternis in westlichen Teilen des Landes sichtbar. D

Forscher demonstrieren, dass Haifisch-Bandpaare mit Wachstum und nicht mit Zeit in Beziehung stehen

Forscher demonstrieren, dass Haifisch-Bandpaare mit Wachstum und nicht mit Zeit in Beziehung stehen

Bandpaare in Haifischwirbeln werden seit Jahrzehnten verwendet, um das Haifangsalter zu schätzen, was praktisch ist, um überfischte Haie zu erhalten und die verbleibenden Haifischereien zu verwalten. Jüngste Forschungen zeigen jedoch, dass frühere Methoden zur Bestimmung des Alters von Haien dieses Alter unterschätzt haben, insbesondere bei älteren Haien. Die

Klimawandel: Können Kolibris die Hitze nehmen?

Klimawandel: Können Kolibris die Hitze nehmen?

Extreme Hitze zwinge manchmal Kolibris, Schatten zu suchen, statt Nahrung zu suchen, sagten Forscher am Mittwoch und warnten, dass die globale Erwärmung die Anpassungsfähigkeit der kleinen Vögel testen könnte. Mit Herzen, die mehr als 1.000 Mal pro Minute schlagen, müssen Kolibris ständig füttern, was bedeutet, dass sie es sich nicht leisten können, Zeit damit zu verbringen, dem Sonnenschein auszuweichen, so ein Bericht in der Zeitschrift Royal Society Open Science. "

Invasive marmorierte Krebse, die in Narva-Kraftwerk-Kühlkanal gefunden werden

Invasive marmorierte Krebse, die in Narva-Kraftwerk-Kühlkanal gefunden werden

Der gefährliche invasive Marmorkrebs hat in Estland im Kühlkanal des Narva-Kraftwerks eine bedeutende Bevölkerung entwickelt. Die Gefahr der Art besteht darin, dass Männchen für die Fortpflanzung nicht benötigt werden; Alle Krebse sind weiblich und können sich alle paar Monate vermehren. Der Wissenschaftler Fabio Ercoli, der letzten Herbst im Kühlkanal des Narva-Kraftwerks marmorierte Krebse entdeckt hat, war am 31. Mai mi

Forscher wenden Diamantbeschichtungen auf Eisen- und Stahlwerkzeuge an

Forscher wenden Diamantbeschichtungen auf Eisen- und Stahlwerkzeuge an

Wissenschaftler der Polytechnischen Universität Tomsk (TPU) haben Abdeckungen für Schneidwerkzeuge der nächsten Generation entwickelt, die nicht nur dauerhaft sind, sondern auch für die Behandlung der meisten Materialien geeignet sind. Sie haben eine Technologie entwickelt, um dünne Filme aus Diamant und kubischem Bornitrid aus einem Gasgemisch herzustellen. Auf

Ungewöhnliches Flüssigkeitsverhalten in Schwerelosigkeit beobachtet

Ungewöhnliches Flüssigkeitsverhalten in Schwerelosigkeit beobachtet

(Phys.org) -Normalerweise, wenn eine Flüssigkeit über ihren Siedepunkt erhitzt wird, verdampft sie und verwandelt sich in einen Dampf. Aber als Wissenschaftler kürzlich ein Experiment auf der Internationalen Raumstation (ISS) durchführten, beobachteten sie, dass der Dampf in der Nähe eines Wärmerohrs sogar dann in eine Flüssigkeit kondensierte, wenn die Temperatur 160 K über dem normalen Siedepunkt der Substanz lag. Die Er

menu
menu